ELSA Traineeship

Rechtsbezogene Praktika in ganz Europa

ET- ELSA Traineeship Programm

Informationen für Studierende

Unser ELSA Traineeship Programm bietet Dir die ausgezeichnete Möglichkeit mit umfangreicher Betreuung ein juristisches Praktikum innerhalb der EU zu ergattern. Dabei erweiterst Du deinen Horizont über theoretische Kenntnisse hinaus und verfügst im Nachhinein über ein Repertoire mit hilfreichen Kontakten.

Dein/e Ansprechpartner/in unterstützt dich bei der Fertigstellung deiner Bewerbung, die aus einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben und entsprechenden Leistungsnachweisen besteht – natürlich muss alles in englischer Sprache verfasst werden.

In der Regel werden die Praktika vergütet und auch vor Ort erfährst Du durch die lokalen Verantwortlichen tatkräftige Unterstützung.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann begib Dich mit uns auf den Weg das passende Wunschpraktikum für dich zu finden und bewirb Dich im nächsten Cycle bei uns!

Muss ich bei ELSA Mitglied sein, um mich auf ein ELSA Traineeship bewerben zu können?

Ja, wende dich gerne an uns dann stellen wir dir eine Beitrittserklärung zur Verfügung. 

Was ist der Unterschied zwischen einer Stelle, die den Undergraduate Bachelor verlangt und einer Stelle, die den Graduate Bachelor verlangt?

Studierst du im fünften Semester, dann kommen für Dich Stellen mit dem „Undergraduate Bachelor“ in Frage. Bist du bereits im 6. Semester kannst du dich auf die Stellen, die den „Graduate Bachelor“ verlangen, bewerben.

Wie gelange ich an die Bewerbungsunterlagen?

Jede Stellenausschreibung auf step.elsa.org verfügt über einen Link namens „Click here to apply now“, welcher dich zu einer Online-Bewerbungsmaske weiterleitet. Bevor Du dann die notwendigen Nachweise hochlädst, kannst du Dich gerne an den/die lokale/n Ansprechpartner/in wenden, um alles auf seine Richtigkeit zu überprüfen. 

Informationen für interessierte Arbeitgeber

Sie haben Kapazitäten, jungen Juristen/innen den Weg in die Praxis schmackhaft zu machen? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich dazu entscheiden, ELSA-Stellengeber zu werden.

Durch unser Bewerbungsverfahren erhalten Sie nur Anfragen von Studierenden, die die von Ihnen vorgegebenen Ansprüche erfüllen, sodass Ihnen qualifizierte und hochmotivierte Praktikanten/innen zuarbeiten.

ELSA Traineeships richtet sich durch die Diversität an die unterschiedlichsten juristischen Bereiche. So können auch außerhalb von Kanzleien und Gerichte, etwa Öffentliche Einrichtungen, Behörden, Banken und Rechtabteilungen von Unternehmen Stellengeber werden.

Durch Ihre Teilnahme selbst entstehen keine Kosten. Allerdings möchten wir unseren Praktikanten/innen stets ein bezahltes Praktikum anbieten können.

Wir haben Sie mit unserem Programm begeistern können? Dann wenden Sie sich gerne an unsere/n Ansprechpartner/in und füllen Sie gemeinsam das Stellengeberformular aus.

Ansprechpartner

Roxana Hofmeister

Vorstand für Professional Development